Projekt Beschreibung

Usability / User Experience

Wie kann man erreichen, dass Websites, Apps und Softwares einfach zu bedienen sind und es dabei auch noch Spaß macht mit ihnen zu arbeiten? Durch eine Überprüfung und Anpassung der Usability und User Experience steht dem nichts mehr im Weg – denn bei beidem stehen der Nutzer und seine Bedürfnisse im Vordergrund.

Doch was genau ist eigentlich Usability?

Usability bedeutet übersetzt Gebrauchstauglichkeit oder Benutzerfreundlichkeit. Ziel der Usability ist es also, dass der Nutzer möglichst effektiv und barrierefrei eine Anwendung bedienen kann und im besten Fall Spaß bei der Sache hat. Dabei liegt der Fokus auf einfacher und intuitiver Bedienung – also Funktionen dort finden, wo man sie erwartet und vermutet. Besonders die objektive Wahrnehmung ist an dieser Stelle entscheidend: Funktioniert alles so, wie es soll?

Wann starten wir mit Ihrer Usability-Überprüfung?

Und User Experience?

Die User Experience, abgekürzt auch UX genannt, bezieht sich auf das gesamte Nutzererlebnis des Kunden beim Verwenden einer Website, App oder Software: technisch, optisch, funktionell und emotional. Folglich nimmt sie eine sehr subjektive Position ein: Wie fühlt sich die Nutzung der Website, App oder Software an?
Unter der Voraussetzung einer optimalen Usability, zusammen mit einer ansprechenden Gestaltung der Anwendung, entsteht so ein positiver Gesamteindruck beim Nutzer. Eine Folge davon kann beispielsweise eine Weiterempfehlung des Produktes oder des Unternehmens sein.

Wie machen wir das?

Am Anfang steht immer eines: die Analyse. Um also eine gute Usability und anschließend auch eine verbesserte User Experience zu schaffen, wird die Website einer initialen Analyse unterzogen. Dazu gibt es verschiedene Usability-Methoden, die sich nach dem zu erreichenden Ziel und nach dessen Komplexität richten. Dabei können beispielsweise verschiedene Handlungsabläufe oder die allgemeine Aussage einer Website optimiert werden.

Im Anschluss empfiehlt es sich, mehrere Nutzertests durchzuführen, um möglichst valide Ergebnisse zu erzielen. Dazu werden mehrere Nutzer mit der Website konfrontiert und gebeten, sich auf der Seite zu bewegen und anschließend zu ihren Erfahrungen befragt.

Mit diesen Ergebnissen wenden wir uns an den Kunden und zeigen am konkreten Beispiel, wo noch Optimierungsbedarf besteht. Solche Nutzertest sollten im Rahmen des Anpassungsprozesses regelmäßig durchgeführt werden, um die Auswirkung der Änderungen sorgfältig zu überprüfen. Immerhin sind die Nutzer für den Erfolg oder Misserfolg einer Website ausschlaggebend: Was bringt einem eine augenscheinlich moderne und stylische Website, wenn sie am Nutzer vorbei designed wurde?

Mit Hilfe von zusätzlichen Funktionen, eingebauten Rückmeldungen oder kleinen Animationen, werden anschließend im Rahmen der User Experience nachhaltig positive Eindrücke geschaffen. Dazu sollte man auch in diesem Fall die Nutzer befragen und Feedback einholen, damit das zuvor definierte Ziel erreicht wird.

Weitere Leistungen: